Jahresablesung 2021

Im Auftrag der Gemeindewerke Ammerbuch kümmern sich die Stadtwerke Tübingen (swt) seit 2007 um das Stromnetz und um die sichere Energieversorgung in Ammerbuch. Als Messstellenbetreiber sind die swt verpflichtet, einmal im Jahr die Zählerstände zu ermitteln, auch wenn Sie von einem anderen Energieversorger Strom oder Erdgas beziehen. Das ist eine wichtige Voraussetzung für Ihre korrekte Jahresabrechnung der Energiekosten.

Aktuell bitten die Gemeindewerke Ammerbuch in einem persönlichen Anschreiben alle Strom- und Gaskunden die aktuellen Zählerstände für die Jahresablesung 2021 spätestens bis zum 01.06.2021 mitzuteilen. Ihre Zählerstände übermitteln Sie bitte über unser Onlineformular. Hierfür benötigen Sie Ihre Loginnummer und Ihr Passwort. Beide Angaben finden Sie in Ihrem persönlichen Anschreiben, das Ihnen postalisch zugegangen ist. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die Hinweise auf der Rückseite des Anschreibens sowie unsere aktuelle Datenschutzerklärung und Informationen nach DSGVO. Alternativ können Sie die Ablesekarte per Post oder Fax zurück senden.

Sollte uns Ihre Mailadresse bekannt sein, erhalten Sie vorab über unseren Dienstleister co.met GmbH aus Saarbrücken eine E-Mail mit der Bitte um Ablesung Ihrer Zählerstande.

Bitte beachten Sie, dass die Stadtwerke Tübingen aufgrund der Corona-Pandemie aktuell keine Ablesungen von Strom- und Erdgaszählern vornehmen. Dies geschieht zum Schutz der Mitarbeiter und der Kunden. Sollten Sie uns keine Angaben zu Ihren Zählerständen machen, schätzen wir Ihren Verbrauch auf Grundlage der letzten Ablesung und Ihres Vorjahresverbrauchs.

TÜV Nord - Geprüfter ÖkostromZertifikat: Energieaudit nach DIN EN 16247-1Photovoltaikanlagen-Livewerte